FDP-Stadtverband Melsungen

Umweltschutz

Richtige Antwort auf Greta und die Proteste

Klimaziele müssen durchgesetzt werden. Dazu braucht es keine Moralpredigten und keinen radikalen Wandel des Lebensstils, sondern harte Vorgaben und marktwirtschaftliche Instrumente. Beides ist möglich, schreiben JuLi-Vorsitzende Ria Schröder und Karl-Heinz ...

Generationenwechsel bei der FDP Melsungen

Melsunger Liberale wählen Alexander Katzung zum neuen FDP-Parteivorsitzenden / Neuer Vorstand steht für Kontinuität und Wandel

Der FDP-Stadtverband Melsungen hat auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung Alexander Katzung zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Damit löst der 44-Jährige Melsunger die bisherige Vorsitzende Marion Viereck ab, die Alexander Katzung zukünftig als erste Stellvertreterin im Vorstand unterstützen wird.

Marion Viereck legt nach 12 Jahren den Vorsitz in jüngere Hände und läutet einen Generationenwechsel und Verjüngung ein. Für beide Liberale bedeutet der Vorstandswechsel einen wichtigen Schritt, um das vorhandene Know-how und junge FDP-Politik unter einer Spitze zu bündeln. „Wir sehen uns als Ansprechpartner für Menschen jeder Lebenssituation - von jungen Paaren über Familien bis hin zu Senioren“, erklärt Alexander Katzung. Der neu gewählte Vorstand zeige deutlich, dass für die Melsunger Liberalen sowohl Kontinuität als auch Wandel von Bedeutung seien.


Kontinuität und Wandel

Für die bisherige Vorsitzende Marion Viereck ist der Generationenwechsel im Vorstand nicht zuletzt ein Vorbild für die Kommunalpolitik. „Wir brauchen in den Stadtparlamenten Kommunalpolitiker*innen jeden Alters. Nur so sind wir in der Lage, den unterschiedlichen Bedürfnisse der Melsunger Bürger*innen am besten gerecht zu werden.“ Ihr Fokus werde in Zukunft weiterhin auf den sozialen und sportlichen Themenfeldern in Melsungen liegen.

Unterstützt wird der Vorstand von einem neuen, jung aufgestellten Team von Beisitzern, die sich um thematische Schwerpunkte kümmern. Zum Beispiel Sebastian Mann, dessen Fokus zukünftig auf dem Themenbereich Programmatik liegt, Simone Orlik, die sich auf den Bereich Stadtmarketing konzentriert oder Sascha Stiegel, der sich um die Themen Einzelhandel und Tourismus in Melsungen kümmern wird. Für Alexander Katzung ist vor allem die Digitalisierung ein wichtiges Thema, um Melsungen fit für die Zukunft zu machen. „Egal, ob es um Verwaltung, Infrastruktur, Einzelhandel oder Entsorgungs-Management geht: Wir bewegen uns in einer Welt, wo immer mehr Dienstleistungen digitalisiert werden. Nachdem viele Großstädte zeigen, wie man Instrumente der Digitalisierung auf kommunaler Ebene clever einsetzt, dürfen Kleinstädte wie Melsungen den Anschluss nicht verpassen, zum Beispiel im Bereich beschleunigter und effizient gesteuerter Verwaltungsprozesse.“ Hieran wolle er aktiv arbeiten.

v.l. Der neue Vorsitzende Alexander Katzung, Henner Grede und Marion Viereck
v.l. Der neue Vorsitzende Alexander Katzung, Henner Grede und Marion Viereck

Danksagung an Heiner Grede für 44 Jahre aktive FDP-Arbeit

Der Vorstand bedankte sich bei Heiner Grede für sein außerordentliches Engagement für die FDP. Heiner Grede war 44 Jahre in verschiedenen Ämtern wie Vorstand oder als Stadtverordneter für die FDP aktiv und hat so die Kommunalpolitik in Melsungen prägend mitgestaltet.

Der neue Vorstand der FDP Melsungen
Der neue Vorstand der FDP Melsungen

v.l. Wolfgang Kahr, Sascha Stiegel, Linda Bischoff, Alexander Katzung, Simone Orlik, David Lewerenz, Marion Viereck, Sebastian Mann, Tobias Jäger, Tim-Niklas Schöpp, Jutta Busse-Danneil.


Der neu gewählte Melsunger FDP Vorstand im Überblick

Vorsitzender: Alexander Katzung (Schwerpunkt Haushalt, Digitalisierung & Umwelt)
Stellvertretende Vorsitzende: Marion Viereck (Schwerpunkt Soziales & Sport)
Schatzmeister: Wolfgang Kahr
1. Beisitzer: Sebastian Mann (Schwerpunkt Programmatik)
2. Beisitzerin: Simone Orlik (Schwerpunkt Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Stadtmarketing)
3. Beisitzer: Sascha Stiegel (Schwerpunkt Einzelhandel & Tourismus)
4. Beisitzerin: Linda Bischoff (Schwerpunkt Familie & Bildung)
5. Beisitzer: Tim Schöpp (Schwerpunkt Infrastruktur, Mobilität & Wirtschaft)
6. Beisitzer: Jutta Danneil (Schwerpunkt Kultur)
7. Beisitzer: Nils Weigand (Schnittstelle zur Kreispolitik)
Europabeauftragter: Tobias Jäger
Vertreter der Jungen Liberalen: David Lewerenz (Schwerpunkt Webseite & Organisation)
Rechnungsprüferin: Isolde Posch
Rechnungsprüferin: Else Gaul
Magistratsmitglied: Claus Schiffner
Fraktionsvorsitzender: Joost Fastenrath

__________________________________________________________


Alexander Katzung Vorstandsvorsitzender FDP-Stadtverband – Kurzvita

Alexander Katzung
Alexander Katzung
Der gebürtige Nordhesse Alexander Katzung ist bei dem Medizintechnikunternehmen B. Braun Melsungen AG als Vice President Acceleration & Innovation tätig. Zu seinen Hauptaufgaben gehören unter anderem der Aufbau und Steuerung des konzernweiten B. Braun Accelerators, der Mitarbeiter und Startups bei der Entwicklung und Markteinführung Ihrer Innovationen unterstützt.
Vorher gründete und leitete er den Aerospace Accelerator "Airbus BizLab" in Hamburg und arbeitete für AIRBUS in verschiedenen Rollen u.a. in Toulouse, Bristol und Mobile Alabama (USA) in den Bereichen Wissens- & Innovationsmanagement und Digitalisierung

Alexander Katzung ist in Melsungen aufgewachsen und hat Betriebswirtschaftslehre, Psychologie und Soziologie in Marburg und Kassel studiert. Während seiner Jugendzeit in Melsungen hat er Handball gespielt und den MT Fanclub gegründet. In seiner Freizeit reist er gerne. Alexander Katzung ist verheiratet und hat zwei Kinder.


__________________________________________________________

Ausschau 2019


> Verschiedene Besichtigungen wie Flughafen Kassel-Calden, Feuerwehr Melsungen, neue Polizeistation // ein Termin mit Familie



Montag, 20. Mai 2019, 19:00 Uhr, Stadthalle Melsungen // „Europas Chancen nutzen.“ mit Bettina Stark-Watzinger MdB


Einladung




MdB Otto Fricke Gast beim FDP-Neujahrsempfang

Diese Europawahl wichtiger denn je

Otto Fricke MdB
Otto Fricke MdB
Die Melsunger FDP traf sich bei sonnigen Frühjahrswetter in der Melsunger Stadthalle zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang. Die Vorsitzende Marion Viereck freute sich, dass trotz oder gerade wegen des sonnigen Wetters viele Besucher der Einladung gefolgt sind. Sie erinnerte in ihrer Begrüßung an die wichtigsten politischen Entscheidungen in Melsungen des vergangenen Jahres, insbesondere die erfolgreiche Sanierung der St. Georgs Brücke und der Kasseler Straße.

Der Kreisvorsitzende Nils Weigand wies in seinem Grußwort auf die bevorstehende Europawahl hin. Bei dieser geht es um die zukünftige Entwicklung unseres Kontinents als Quelle des Friedens, der Freiheit und des Wohlstandes. Dies gilt es für die Zukunft zu sichern und Europa nicht nationalistischen Populisten zu überlassen. Daher sollte es eine hohe Wahlbeteiligung geben, da Europa jeden betrifft.

Der diesjährige Ehrengast der Bundestagsabgeordnete Otto Fricke berichtete in einer kurzweiligen Rede über die politische Situation in Berlin. In Zeiten immer stärker steigender Staatseinnahmen ist es aus seiner Sicht allerhöchste Zeit den Bürgern etwas von ihren Steuerleistungen zurückzugeben. Der Solidaritätszuschlag sollte daher laut Fricke noch in dieser Wahlperiode vollumfänglich abgeschafft werden. Außerdem stellte er die Auswirkungen der geplanten Solidarrente dar. Insbesondere die fehlende Bedürftigkeitsprüfung führt zu erheblichen Ungerechtigkeiten und unnötigen Kostenrisiken. Daher ist die Solidarrente keine adäquate Lösung des Problems der Altersarmut. Die FDP Bundestagsfraktion wird dazu demnächst ein Konzept für ein Liberales Bürgergeld vorlegen.

Bilder Reinhold Hocke














Die FDP-Stadtverbandsvorsitzende Marion Viereck überreichte Spezialitäten aus Melsungen und der Region an den Ehrengast Otto Fricke.



v.l. Otto Fricke MdB, Marion Viereck (Vorsitzende FDP Melsungen), Dieter Posch (Staatsminister a.D.), Nils Weigand (Vorsitzender FDP Schwalm-Eder)

(Bild Reinhold Hocke) v.l. Otto Fricke MdB, Marion Viereck (Vorsitzende FDP Melsungen), Dieter Posch (Staatsminister a.D.), Nils Weigand (Vorsitzender FDP Schwalm-Eder)
(Bild Reinhold Hocke) v.l. Otto Fricke MdB, Marion Viereck (Vorsitzende FDP Melsungen), Dieter Posch (Staatsminister a.D.), Nils Weigand (Vorsitzender FDP Schwalm-Eder)

Basis Rente: Faire und zielgenaue Hilfe sowie Bürgergeld

• Im Kampf gegen drohende Altersarmut schlagen die Freien Demokraten eine "Basis-Rente" für Geringverdiener vor.
• Auch Arbeit zu geringen Löhnen soll sich im Alter auszahlen, ist unser Leitgedanke.
• Wir Freie Demokraten meinen: Wer gearbeitet und vorgesorgt hat, muss immer mehr haben als die Grundsicherung.

https://www.fdp.de/forderung/einfuehrung-eines-liberalen-buergergeldes


Einführung eines liberalen Bürgergeldes

Wir Freie Demokraten setzen uns für mehr Transparenz und für die Vereinfachung bei den steuerfinanzierten Sozialleistungen ein. Aktuell gibt es viele verschiedene Sozialleistungen mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen. Diese Leistungen sind oft nicht ausreichend aufeinander und mit dem Steuersystem abgestimmt. Wem welche Leistungen zustehen, ist für die Betroffenen und auch für die Verwaltung oft nicht klar.

https://www.liberale.de/content/fuer-einen-aktivierenden-sozialstaat

FDP-Kreistagsfraktion fordert Aufklärung über FWG im Kreistag

Die FDP-Kreistagsfraktion im Schwalm-Eder-Kreis hat sich aufgrund der verwirrendend Berichterstattung rund um den Fraktionsaustritt von Herrn Dr. Christoph Pohl aus der Fraktion der FWG in einem Brief an den Kreistagsvorsitzendens Michael Kreutzmann gewandt. Die FDP-Kreistagsfraktion bittet um Aufklärung seitens des Kreistags, um den Ansehen des Gremiums nicht zu schaden, das aus Sicht der FDP-Fraktion aktuell ohne Mehrheit der SPD-FWG-Koalition dasteht.

„Aufgrund der verwirrenden medialen Berichterstattung möchten wir gerne Klarheit darüber haben, zu welcher Formation die Abgeordneten der FWG, die mit der SPD im Schwalm-Eder-Kreis koalieren, denn nun gehören“, sagte die FDP-Faktionsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Wiebke Knell. „Aus Respekt vor den Wählerinnen und Wählern sollte klargestellt werden, wer für die Freien Wähler und wer für die Freie Wählergemeinschaft im Kreis spricht. Wir wünschen uns daher ein klärendes Wort vom Kreistagsvorsitzenden, damit das Ansehen des Kreistags bei den vielen Unklarheiten nicht beschädigt wird.“

IT-Sicherheitsgesetz 2.0

Seehofer bläst zur Attacke

360 Tage Vorratsdatenspeicherung, breite Löschpflichten bei Datenleaks, drastische Verschärfung der Hackerparagrafen: Das umfassende Gesetzespaket des Innenministers geht zur Lasten der Freiheits- und Grundrechte, mahnt Sabine Leutheusser-Schnarrenberger. ...

70. Ord. Bundesparteitag

Linda Teuteberg soll neue FDP-Generalsekretärin werden

Linda Teuteberg soll neue Generalsekretärin der Freien Demokraten werden. FDP-Chef Christian Lindner schlug die 37-jährige Bundestagsabgeordnete aus Brandenburg in einer Telefonkonferenz des Präsidiums zur Wahl auf dem Bundesparteitag Ende kommender ...

Flüchtlings-Aktionsplan der Landesregierung

Viele Punkte noch unkonkret, Maßnahmen gehen aber prinzipiell in die richtige Richtung FDP wird darauf achten, dass es nicht bei reiner Ankündigungspolitik bleibt Wirkliche Lösung für ungesteuerte Zuwanderung kann nur Berlin liefern WIESBADEN ? Anlässlich der heutigen Vorstellung des Flüchtlings-Aktionsplans der hessischen Landesregierung erklärte der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, Florian RENTSCH: ?Der Aktionsplan […]

Haushalt 2016

Die Schuldenbremse ist unverhandelbar Schwarz-Grün geht keinerlei strukturelle Reform an Mehreinnahmen werden verfrühstückt WIESBADEN: ?Die Schuldenbremse ist auch angesichts der erforderlichen Mehrausgaben zur Bewältigung der Schuldenkrise nicht verhandelbar. Die Bürgerinnen und Bürger erwarten von der Politik, dass diese sich an den Volkeswillen hält. Eine Debatte zur Aufweichung der Schuldenbremse werden wir nicht führen. Stattdessen erwarten […]


Druckversion Druckversion 
Suche

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der FDP Melsungen


20.05.2019, 19:00 Uhr, Stadthalle Melsungen: Bettina Stark-Watzinger MdB: Europas Chancen nutzen.

Europas Chancen nutzen.


Europawahl 26. Mai 2019


FDP-Wahlprogramm zur Europawahl 2019


TERMINE

29.04.2019Konstituierende Vorstandssitzung 09.05.2019Infostand der FDP mit Dr. Thorsten Lieb ...14.05.2019Kreismitgliederversammlung der FDP Schwa...» Übersicht

Fachwerkstadt Melsungen


FDP-Bürgermail

mail@fdp-melsungen.de

Liberale Bürgerzeitung


Bankverbindung FDP Melsungen

IBAN: DE54 520 626 01 0002117630 BIC: GENODEF1HRV (VR-Bank Schwalm-Eder)

Hohe Auszeichnung an Marion Viereck


Der Vorsitzenden der FDP Melsungen Marion Viereck wurde für Ihre vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten in der Politik und den Vereinen die Bundesverdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland durch Herrn Staatssekretär Mark Weinmeister überreicht. Die FDP gratuliert herzlich und bedankt sich ausdrücklich bei Marion Viereck.

Schwalm-Eder-Kurier


FDP-Kreisverband Schwalm-Eder


ARGUMENTE

Argumentation

Festakt 70 Jahre FDP Schwalm-Eder mit Christian Lindner in vollem Saal ein voller Erfolg